Harry Potter Blog

Hallo an alle Harry Potter Fans, heute ein Hinweis zu einer neuen Harry Potter Jugendfreizeit. Folgende Mail habe ich bekommen, wer Interesse hat, kann sich dort weiter erkundigen.


Herzlich Willkommen liebe Gastschüler,

In diesem Schuljahr wird in Hogwarts zum ersten Mal seit vielen, vielen Jahren das Trimagische Tunier stattfinden. Hierbei handelt es sich um einen Wettkampf zwischen drei Schulen. Hogwarts, Beauxbatons und Durmstrang. Dieser Wettkampf wird Ihre Sportlichkeit, Kreativität und Ihr Denkvermögen auf die Probe stellen. Antreten werden alle Schüler der drei Schulen und die Gewinner-Schule wird den Trimagischen Pokal mit Nachhause nehmen. Die genauen Aufgaben werden Sie kurz vorher gesagt bekommen.

Wenn Sie Interesse daran haben an diesem Turnier mitzuwirken dann melden Sie sich bitte auf folgendem Muggle-Förim (oder wie das heißt) an: Hogwarts Woche. Dort finden Sie Informationen zu den Lehrern, den Unterrichtsfächern und Ihrer Freizeit.

Ich hoffe Sie haben eine angenehme Zeit,

Mit freundlichen Grüßen


Jüngster Schulleiter Hogwarts, Lehrer für Wahrsagen, Orden der Merlin, zweiter Klasse, Großz. Hexenmst., Ganz hohes Tier, Internationale Vereinig. d. Zauberer

Das ganze nochmal für Muggel verständlich gemacht:

Dies ist eine Jugendfreizeit. Wir treffen uns für eine Woche auf einer Burg und werden wie Harry Potter leben. Wir werden Unterricht haben und das Trimagische Tunier stattfinden lassen. Lehrer/Betreuungspersonen müssen gesetzlich 18 jahre alt sein. Schüler dürfen ab 12 Jahren mitfahren.

Laut Forbes ist JK Rowling die bestbezahlteste Schriftstellerin auf der Welt. Alleine letztes Jahr verdiente sie sagenhafte 300 Millionen Dollar. Das sind 250 Millionen Dollar mehr, als James Patterson, der Schriftsteller der auf Platz 2 nach Rowling folgt.

Dritter in der Liste ist übrigens Stephen King.

Quellen: bbc & forbes

Joanne K. Rowling wird heute 43 Jahre alt. 1998 erschien der erste Band des Zauberlehrlings Harry Potter, der ihr Leben verändern wird. Von armen Verhältnissen stieg sie durch den Verkauf ihrer Bücher in die englische High Society auf.

Heute gratuliert J.K. Rowling auf ihrer Website  Remus Lupin alles Gute zum Geburtstag. Dem möchten wir uns natürlich anschließen und dem sympatischen Zauberer alles Gute zu seinem Ehrentag wünschen.

remus-lupin.jpg

J.K. Rowling hat nach langer Zeit wieder ihre Homepage aktualisiert. Genauer gesagt hat sie einen neuen Eintrag in die „Gerüchteküche“ veröffentlicht. So antwortete sie auf das Gerücht, das eine J.K. Rowling auf den Social Networking Seiten, wie MySpace, Bebo oder ähnliche, die echte sei, das dies nicht stimme. Sie selbst hätte auf keiner so einer Seite ein eigenes Profil.

Auf Social Networking Seiten, kann jeder ein eigenes Profil erstellen. Auf vielen Seiten findet man Faker die J.K. Rowling nachmachen.

Das Team des Zaubererbau wünscht euch ein schönes neues Jahr.

Wenn ihr nächstes Jahr in den Sommerferien noch nichts vor habt, dann solltet ihr vielleicht euch mal folgendes anschauen.

Auf www.hidf.de.vu gibt es ausführliche Informationen zum „Hogwarts in den Ferien“ Angebot das im Sommer 2008 vom 25.7.-1.8.2008 stattfindet. Das Ganze ist eine Art „Rollenspiel“ in dem ihr in die Welt von Harry Potter und seinen Freunden schlüpfen dürft. Auf dem Programm steht der Unterricht in 6 magischen Fächern, Quidditch, Hausmeisterschaft, Abschlussball, nächtliche Aktionen und vieles vieles mehr.

Für alle die Interessiert und weitere Informationen benötigen legen wir noch einmal folgenden Website ans Herzen:  www.hidf.de.vu

… wünscht euch eure Zauberer von zaubererbau.de

Weihnachten auf dem Harry Potter Blog

Der Bau für den ersten Themepark für die Welt des Harry Potters schreitet voran. Nun gibt es auf der Website jimhillmedia.com erste Bilder von der Baustelle des Harry Potter Themeparks im „Universal Orlando Resort“.

Viel Spaß beim anschauen.

verschlossene-tuer.jpgAnlässlich des heutigen Tages – es ist Halloween und an diesem Tag wurden die Eltern von Harry von Lord Voldemort umgebracht – gibt es ein Update auf der offiziellen Seite von J.K. Rowling. So ist die Tür zum geheimnisvollen Raum wieder geschlossen. Bisweilen konnte man dort den Dankesbrief von J.K. Rowling lesen, der kurz vor der Veröffentlichung des siebten und letzten Harry Potter Bandes dort erschien.

sanduhr.jpgNeu ist auch ab heute, die Möglichkeit die verpassten A.M.E.Z. / W.O.M.B.A.T – Tests nachholen zu können. Dies gelingt über eine Sanduhr die sich im Raum befindet, in dem man auch die Tür zum geheimnisvollen Raum findet.

archiv-zauberer-monats.jpgDie letzte Neuerung ist das Archiv für den Zauberer des Monats, durch das man nun auch noch einmal die vergangenen Zauberer anschauen kann.