Harry Potter Blog
Harry Potter Kostüm

Wer wollte sich nicht schon immer mal ein bisschen wie Harry Potter fühlen? In der Faschingszeit oder auch beim Cosplay ist das kein Problem, denn mit einem Harry Potter Kostüm kann sich jeder, egal ob Jung oder Alt, in die Haut des berühmte Zauberers von Joanne K. Rowling schlüpfen. Nachfolgend erfährt man, was alles zu einem Harry Potter Faschingskostüm gehört und wo man dieses Kaufen kann. Dazu zählt natürlich der Zaubererumhang, die charakteristische runde Brille und natürlich auch der Zauberstab, ohne den jeder Zauberer aufgeschmissen ist. Wer alle diese Bestandteile einer Verkleidung nicht einzeln besorgen kann, der kann auch jederzeit ein Harry Potter Kostüm Set kaufen. Alles weitere davon erfahrt ihr dazu nun hier.

Harry Potter Kostüm Set

Ein Harry Potter Kostüm Set umfasst die wichtigsten Bestandteile eines Harry Potter Kostüms. Dazu zählen die Robe, die Brille und natürlich der Zauberstab. Wer möchte kann sich diese einzelnen Bestandteile eines Harry Potter Karnevalkostüms natürlich auch selbst zusammenstellen, mit einem Set hat man aber alles gleich zusammen ohne groß suchen zu müssen. Auf Amazon findet man sehr viele unterschiedliche Harry Potter Kostüm Set die darüber hinaus auch noch sehr preisgünstig sind. So sind dort unteschiedliche Sets für Kinder schon für unter 30 Euro erhältlich. Einfach mal auf den Link klicken und die unterschiedlichen Angebote anschauen.

Harry Potter Umhang

Der Umhang ist ein Muss für jede gelungene Harry Potter Verkleidung. Die weite schwarze Robe zeichnet jeden Zauberschüler von Hogwarts aus. Damit man sieht, dass es sich bei der Robe auch wirklich um den Umhang von Harry Potter handelt, sollte dieser am besten das Wappen von Gryffindor (Löwe auf gold-roten Hintergrund) darauf sein. Während die anderen Bestandteile des Kostüms von Erwachsenen und Kinder gleichermaßen getragen bzw. benutzt werden können, muss man beim Umhang natürlich auf die Größe achten. Die meisten Kostüme sind für Kinder, teilweise auch nur in einer Einheitsgröße (sodass hier man noch einmal etwas Handarbeit reinstecken muss, allerdings gibt es auch einige Roben für Erwachsene.

Unter dem Umhang trägt man normalerweise ein weißes Hemd mit einer gold-rot gestreiften Krawatte (Farbe von Haus Gryffindor). Die Krawatte und das Hemd muss man sich in der Regel noch zusätzlich kaufen


Dieses Video zeigt die unterschiedliche Kostüme aus den Harry Potter Filmen und weitere Utensilien daraus. Ideal um sich die ein oder andere Sache abzuschauen oder sich davon inspirieren zu lassen.

Harry Potter Brille

Auch die runde Brille ist charakteristisch für Harry Potter. Diese kann man ebenfalls im Internet bestellen oder aber auch ganz einfach selbst basteln. Dafür muss man sich lediglich mit Draht ein Gestell zurecht biegen, anschließend kann man dieses mit in Leim aufgeweichtem Zeitungspapier umwickeln und so etwas verstärken. Anschließend wir die selbst gebastelte Harry Potter Brille noch schwarz angemalt oder mit schwarzer Farbe lackiert. Schon hat man eine Brille wie sie auch Harry trägt :-)

Harry Potter Zauberstab

Ein Zauberer ist kein Zauberer, wenn er keinen Zauberstab hat. Deswegen ist ein Zauberstab natürlich auch ein sehr wichtiges Accessoir, das bei keiner Harry Potter Verkleidung fehlen sollte. Je nach dem wie viel Geld man ausgeben möchte, gibt es verschiedenste Zauberstäbe. Von wenigen Euro für einen ganz billigen Zauberstab bis hin zu fast 50 Euro für eine detailgetreue original Harry Potter Replica Nachbildung des Zauberstabs von Harry Potter, wie er in der Filmreihe zu sehen ist. Letzteres ist natürlich nicht unbedingt für Kinder sondern viel mehr ein Sammlerstück für Fans und Liebhaber.

Weitere Bestandteile

Eins darf natürlich nicht fehlen, die Narbe am Kopf. Diese wurde dem jungen Harry von Lord Voldemort zugefügt, der Harry als kleines Baby mit dem Todesfluch töten wollte. Die Narbe befindet sich auf der Stirn und hat die Form eines Blitzes. Die Narbe kann man sich ganz einfach mit ein bisschen Make-Up selbst schminken.

Für den Fasching vielleicht nicht unbedingt ideal, da sperrig, für das Cosplay aber auf jeden Fall ein Pluspunkt ist der eigene Besen. In den Harry Potter Büchern bzw. auch Filmen wird der Besen unter anderem ja zum Quidditch spielen benötigt. Natürlich gibt es dafür auch unterschiedliche Modelle. Harry selbst hat von Prof. McGonagall damals mit dem Nimbus 2000 seinen ersten Rennbesen geschenkt bekommen. Der Vater seines ewigen Wiedersachers Draco Malfoy, Lucius Malfoy, stattete hingegen die Quidditchmannschaft des Hauses Slytherin komplett mit Nachfolger, dem „Nimbus 2001“, aus. Alle Bastler unter uns können natürlich einen Rennbesen selbst basteln, dafür nimmt man am besten einen Reisigbesen und arbeitet daran Details heraus. Wer nicht so gerne bastelt, der kann einen Harry Potter Besen auch bei Amazon kaufen.

Fehlt noch etwas für das perfekte Harry Potter Kostüm? Falls ja, dann schreibt es doch bitte in die Kommentare. Dort könnt ihr auch gerne Bastelanleitungen reinschreiben, wie ihr euch selbst eine schöne Harry Potter Verkleidung gebastelt habt. Ich bin gespannt!


Mehr zu diesem Thema hier im Blog

Schreib einen Kommentar