Harry Potter Blog

Alles zu Harry Potter

Die besten Harry Potter Adventskalender 2019

Harry Potter Adventskalender kaufen und basteln

Letzte Aktualisierung: 15.09.2019

Es ist bald wieder soweit, die Adventszeit steht an und was gibt es besseres für einen Harry Potter-Fan als ein Harry Potter Adventskalender? Ich habe mich deshalb einmal im Internet nach dem besten Harry Potter Adventskalender gemacht und nachfolgend findest du die besten Kalender, die auch für die die Adventszeit magisch werden lassen.

Seit Oktober 2018 bin ich auf der Suche und ich muss sagen, ich hätte mir die Suche nach einem schönen Harry Potter Kalender am Anfang etwas einfacher vorgestellt. Lange hat man keine große Auswahl gehabt. Selbst auf www.beste-adventskalender.de, wo es wirklich eine sehr große Auswahl an unterschiedlichen Themen-Adventskalender gibt, gibt es keine Kategorie für Harry Potter. Sieht man mal von Online Harry Potter Adventskalender ab (die kann ich noch nachtragen, wenn sie starten), kann man leider nicht viele Harry Potter Adventskalender kaufen. Inzwischen ist die Auswahl zum Glück etwas größer geworden. So gibt es inzwischen sogar ein Lego Harry Potter Adventskalender und auch zum Befüllen eines eigenen Kalenders habe ich einige tolle Dinge gefunden. Aber schau es dir am besten selbst einmal an.

Lego Harry Potter Adventskalender 2019

LEGO Harry Potter Adventskalender

Im Jahr 2019 ist es endlich so weit, es gibt einen LEGO Harry Potter Adventskalender! Tatsächlich wurde der erste Lego Harry Potter Adventskalender bereits im April 2019 vorgestellt, aber jetzt gibt es ihn auch endlich schon zu kaufen. Der Kalender umfasst unter anderem die Harry Potter Figuren Harry Potter, Ron Weasley, Hermine Granger Professor McGonagall, Albus Dumbledore, Professor Flitwick plus eine Hedwig Figur. Dazu gibt es einen kleinen Hogwarts Express, ein baubarer Kamin, Dekoration, großer Hallentisch mit Zubehör und einem Statuensockel und noch einiges mehr. Der Adventskalender kostet gerade einmal rund 25 Euro und kann beispielsweise bequem online bei Amazon bestellt werden.

Vorbestellen: Harry Potter: Christmas In The Wizarding World

Schon seit Juli kann man den ersten Harry Potter Adventskalender für das Jahr 2019 bestellen. Den magischen Kalender „Harry Potter: Christmas In The Wizarding World“ gibt es beim offiziellen Geek Merchandise Shop Merchoid. Im Kalender sind unter anderem kleinere Figuren, Abzeichen, Schmuck und zauberhafte Socken zu finden. Mehr zum Harry Potter Adventskalender gibt es unter: https://www.merchoid.com/product/harry-potter-christmas-in-the-wizarding-world-advent-calendar/ Aber Achtung, die Auflage ist streng limitiert. Der Versand ist auch nach Deutschland möglich (via Royal Mail International Airmail, Dauer circa 10 bis 15 Arbeitstage) und soll laut Website-Angaben keine zusätzliche Kosten verursachen.

Harry Potter Schokoladen-Adventskalender

Einen sehr schönen Harry Potter Adventskalender habe ich auf Amazon gefunden. Die Motive dieses Schokoladen-Adventskalender sehen wirklich bezaubernd aus. Es gibt entweder einen Harry Potter Adventskalender oder einen Albus Dumbledore Adventskalender. Gefüllt sind diese beiden Adventskalender entweder mit Pralinen von Ferrero (z.B. Ferrero Küsschen, Raffaello oder Rocher) oder mit Produkten der Marke kinder, also beispielsweise Schoko-Bons, Kinder Country-Mini etc. Die Pralinen-Füllung finde ich besser für Jugendliche/Erwachsene, während die Kinder-Füllung der perfekte Adventskalender für kleine Harry Potter-Fans ist.
Das Schöne an beiden Adventskalendern ist, dass es sie auch leer zum Selbstbefüllen gibt. Zwar sind die einzelnen Türchen nicht groß, sodass man hier nur kleine Dinge unterbringen kann, ansonsten kann man aber natürlich jederzeit mit Zettelchen arbeiten, die dann eingetauscht werden können.

Der inoffizielle Harry Potter Adventskalender

Auch wenn der Name schon sagt, dass der inoffizielle Harry Potter Adventskalender nicht offiziell ist, sollte ihn dennoch kein wahrer Harry Potter-Fan verpassen. Soweit ich weiß, gibt es diesen Harry Potter Adventskalender erst seit diesem Jahr (2018) und damit über 10 Jahr später seit der letzten Veröffentlichung des letzten Harry Potter-Buchs. In dem inoffiziellen Harry Potter Adventskalender findet man Hintergrundinformationen, Rätsel, leckere Rezepte und auch Bastelideen. Eine super Alternative zum gewöhnlichen Schokoladen-Adventskalender und damit ein Muss für jeden Fan. Den inoffiziellen Harry Potter Adventskalender kann man in der Buchhandlung um die Ecke kaufen oder natürlich auch online, wie beispielsweise beim Versandhändler Amazon.

Harry Potter Adventskalender basteln

Selbstbefüllen ist übrigens ein gutes Stichwort, denn wer einen ganz eigenen Harry Potter Adventskalender basteln möchte, der findet im Internet natürlich auch genügend Teile zum Befüllen.

Wem also die oberen Adventskalender nicht zusagen, der kann jederzeit selbst ran und einen eigenen Harry Potter Adventskalender basteln. DIY ist ja momentan eh angesagt 😉

Wer den Adventskalender nicht komplett basteln möchte, der kann auch einen schon fertigen, leeren Adventskalender zum Befüllen kaufen. Oben habe ich ja schon einen passenden verlinkt, auf Amazon findet man aber noch viele weitere. Natürlich kann man auch einfach alte Socken oder Tütchen nehmen, ist günstiger, sieht aber auch nicht so gut aus.

Doch womit füllt man nun den DIY Harry Potter Adventskalender? Auch hier habe ich mich mal wieder auf Amazon umgeschaut und beispielsweise dieses zauberhafte Harry Potter Figuren gefunden. Wer einen eigenen Harry Potter Lego Adventskalender machen möchte, der sollte sich folgende Lego Harry Potter Figuren kaufen und sie einzeln in die verschiedenen Adventskalenderlädchen verpacken.

Auch eine Halskette, wie den Zeitumkehrer von Hermine, oder ein magisches Notizbuch, sind super für den Adventskalender.

Damit das Ganze nicht zu sehr ins Geld geht, würde ich den DIY Adventskalender auch immer wieder mit ein paar Süßigkeiten füllen, wie beispielsweise Bertie Botts Bohnen oder einem Schokofrosch. Auch ein Butterbier sorgt für Begeisterung, vor allem weil es auch Kinder trinken dürfen, da kein Alkohol enthalten ist. Aber auch Muggel-Süßigkeiten können mit ein paar Handgriffen magisch werden. Wenn man beispielsweise bei dem goldenen Ferrero Rocher die untere braune Verpackung entfernt und an den Seiten jeweils noch zwei kleine, weiße Flügelchen ranbastelt, dann hat man flugs einen leckeren Schnatz. Ein DIY das wirklich super schnell und auch noch super günstig ist und dennoch jeden Harry Potter Fan begeistern wird.

 

Ein Beitrag geteilt von Sarah (@__sarahslife_) am

Kennst du noch einen guten Harry Potter Adventskalender, der ich nicht gefunden habe? Oder mit was befüllst du deinen gebastelten Harry Potter Adventskalender? Sag es mir in den Kommentaren, ich freue mich!

Bildquelle: congerdesign/pixabay.com

Zurück

Buchvorstellung: Das inoffizielle Wizards Unite Handbuch

Nächster Beitrag

Harry Potter Lego Adventskalender 2019

  1. Maya

    Super Beitrag, ich suche für dieses Jahr schon seit längerem einen Harry Potter Adventskalender, hier bin ich nun endlich fündig geworden. Werde für meine beste Freundin wahrscheinlich nun einen eigenen Adventskalender basteln und mit den Vorschlägen hier füllen. Das wird sie bestimmt freuen 🙂

    Liebe Grüße
    Maya

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén