Alles zu Harry Potter

J.K. Rowling sprach über das letzte Wort in Deathly Hallows

Wir posteten vor kurzem den Auftritt von JK Rowling in der Jonatan Ross Show. Dort sprach sie unter anderem auch über das letzte Wort im letzten Harry Potter Band: Deathly Hallows. Nun ist ein Bericht über dieses letzte Wort auf BBC News erschienen, den wir euch nicht vorenthalten möchten.

So fühlte sich Autorin euphorisch und „am Boden zerstört“ zu gleich, als sie das letzte Wort zu Deathly Hallows schrieb. So hätte sie beim Beenden eines Kapitels geheult. Nebenbei soll sie ihren Frust mit einer halben Flasche Champagner, die sie aus der Minibar des Hotels in dem sie alleine das Buch beendete hatte, begossen haben.

War vor langer Zeit das letzte Wort: „Narbe“, ist es nun nicht mehr. So meinte die Autorin: „Narbe? War es vor lange Zeit, aber nun nicht mehr. Narbe ist zwar sehr nah am Ende, das letzte Wort ist es aber nicht“

So erfuhr man zwar das „Narbe“ nicht mehr das letzte Wort sein wird, was es aber ist, gab sie nicht bekannt.


Quelle: http://news.bbc.co.uk/

Das könnte dich auch interessieren

Zurück

Video: JK Rowling bei der Jonathan Ross Show

Nächster Beitrag

Rupert Grint: Snape ist auf jeden Fall ziemlich böse

  1. Jenny

    Hmm interessant, kann es schon gar nicht mehr erwarten, das neue Buch zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén