Eine gefälschte Version vom neuen Harry Potter Band Deathly Hallows, gibt es nun in persisch ganz normal im Buchladen zu kaufen. Die gefälschte Versionsorgte nicht nur in Deutschland für Aufregung, da alle dachten dies sei das Original. Sakineh (Mehri) Kharrazi übersetzte sie ins persische und brachte sie für Geld in den Umlauf. Rechtliche Konsequenzen wird der Übersetzer wohl nicht fürchten müssen, da die Veröffentlichung des Buchs vom Kultur Ministerium genehmigt wurde. Man erkennt die gefälschte Version an einen Hinweise in der oberen Ecke wo „Internet version“ steht.


 Quelle: http://www.mehrnews.ir